Zum Inhalt springen

#MännerEins begrüßen die Zuschauer beim Heimspiel

Beim Minispielfest gibt es Medaillen

Mit den Fans im Rücken können wir alles schaffen

Die #Echazkrokodile pushen sich mit Hilfe ihrem Schlachtruf hoch

Marc Breckel jubelt nach einem erfolgreichen Tempo-Gegenstoß

Schon in der Jugend geht es eng zu

Die Fans stehen hinter ihrem VfL

Das Wohnzimmer der Echazkrokodile: die Kurt-App-Halle

Christine Schnitzer beim Torwurf

Die weibliche Jugend nach einem erfolgreichen Turnier

Gemeinsam zum Sieg

Marc Breckel beim Torwurf

Spende des Freundeskreis an die Handballjugend

TOP-News

Landesligaherren gastieren bei starkem Aufsteiger

LL: TV Aixheim – VfL Pfullingen 2, Samstag 09.03.2019/19:30Uhr, Sporthalle Aldingen

Nachdem die Landesligaherren des VfL eine wohlverdiente Spielpause genossen, in der die Prioritäten auch mal außerhalb der Handballhalle lagen, geht es nun mit dem Ernst im Ligabetrieb weiter.

Vor den Faschingsferien konnte man durch pure Willensleistung zwei Arbeitssiege gegen die beiden Schlusslichter in der wohl stärksten Landesliga der Welt einfahren. Doch jetzt erwartet die Mannschaft um den wiedergenesenen Kapitän Tobias Müller eine echte Hausnummer: gegen den starken Aufsteiger TV Aixheim, der derzeit mit 20:20 Punkten auf dem 7. Platz rangiert.

Doch das Rückraumtalent der Pfullinger gibt sich kämpferisch und will dem Harzverbot trotzen – „Wir wollen weiterhin oben mitspielen um uns hinterher nicht fragen zu müssen woran et jelegen haben könnte!“

Indes sieht es mit dem Kader wieder ein wenig rosiger aus, denn Manuel Bauer kommt von seinem Auslandsaufenthalt zurück. Zudem kehrt auch Kai Lehmann zurück aufs Parkett. Verzichten muss man weiterhin auf Shooter Philipp Mager (Mittelhand) und Torhüter Marvin Buck, der in der 1. Mannschaft aushelfen wird.

Die Mannschaft freut sich über jeden Fan, der sie in Aldingen unterstützt.