VfL

Männer 2 Schlagen sich selbst.

|   news

LL: VfL 2 - TSG Reutlingen 32:34 (16:12)

Die zweite Mannschaft des VfL Pfullingen musste sich am Samstag beim Derby gegen die TSG Reutlingen mit einem 32:34 geschlagen geben.
Damit ist es die zweite Niederlage in Folge und die erste diese Saison vor heimischer Kulisse. Beide Mannschaften starteten etwas holprig in die Anfangsphase somit stand es nach 9 Minuten Spielzeit 3:3. Anschließend gelang es dem VfL sich durch eine gesteigerte Abwehrleistung in Verbund mit Torhüter Valentin Bantle und den Treffern von Lukas Kuhle und Philipp Mager bis zur 17. Minute mit 9:5 in Führung zu gehen. Trotz vielen liegen gelassenen Torchancen bleibt der Abstand konstant und kurz vor der Halbzeit hat der VfL sogar die Chance mit 6 Toren wegzuziehen, doch eine der vielen Zeitstrafen auf Pfullinger Seite verhindert den eigenen Angriff und die TSG schießt im Gegenzug ein Tor durch verwandelten 7-Meter und die Mannschaften gehen mit einem 16:12 in die Halbzeit.
In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit muss der VfL mehrere 2-Minuten Zeitstrafen hinnehmen und somit drohte das Spiel in der 40. Minute beim Stand von 22:20 zu kippen. Die Mannschaft der TSG Reutlingen nahm nun den stärksten Spieler Philipp Mager des VfL in Manndeckung. Zusammen mit sich häufenden technischen Fehlern auf Pfullinger Seite und mit einigen Paraden auf Seiten der TSG gelang es den Gästen zum ersten mal in Führung zu gehen mit 24:25. Weiterhin waren es Lukas Kuhle und Max Hertwig des VfL die im Angriff das spiel machten, doch in der Abwehr gelang es nicht mehr die Tore zu verhindern somit stand es kurz vor Ende 31:31. Doch anstatt selbst nochmals in Führung zu gehen baute die TSG die Führung aus und am Ende stand dann ein 32:34 auf der Anzeigetafel.
Durch zu viele technische Fehler hatte man die TSG wieder ins Spiel gebracht und konnte sich dann nicht mehr steigern in der eigenen Leistung wodurch man das Spiel gegen zum Schluss solide aufspielende Reutlinger verlor.

Zurück
VfL Pfullingen 1862 e.V.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK